Durch Mailinglisten können Sie interessierten Personen
regelmäßig Informationen zu Ihrem Projekt oder Thema zukommen lassen.
Ebenso können Sie über ein Abonnement in einer Mailingliste Mitglied des Verteilers
werden und so im Austausch bleiben.

Aktive Mailinglisten

NameZum Abonnement der MailinglisteZum zugehörigen ProjektKeywords
DFN-Liste des Transferportalshttps://www.listserv.dfn.de/sympa/info/transferportalhftM4_LAB - HFT-lnnovationslabor für die Metropolregion 4.0Innovative Hochschule; Dritte Mission; Transfer; Innovation; Metropolregion
DFN-Liste der AG Qualitäthttps://www.listserv.dfn.de/sympa/info/agqual3dAG Qualität der Kommission 3D Stadtmodelle3D Stadtmodelle; Qualitätsmanagement; Prüfmethoden

Mailingliste abonnieren

Das Deutsche Forschungsnetz (DFN) bietet Mailinglisten für Wissenschaft und Forschung an. Mailinglisten sind E-Mail-Verteilerlisten, d.h. Personen, die sich für Ihr Forschungsthema interessieren, können sich über das DFN registrieren und erhalten im Anschluss daran regelmäßig die über die Mailinglisten geteilten Informationen.

Sie als Verteiler senden die zu versendende Mail folglich nur noch an die festgelegte Mailinglistenadresse und das Programm leitet die Nachricht an alle registrierten Personen weiter.

Oben finden Sie eine Übersicht über die aktiven Mailinglisten. Wenn Sie sich in eine Mailingliste eintragen wollen, dann klicken Sie auf den entsprechend hinterlegten Link.

Es öffnet sich daraufhin die Hauptseite der Liste. Nach der Auswahl des Buttons "Abonnieren", können Sie Ihre Mailadresse hinterlegen und sich in die Liste eintragen.

Erste Schritte (Anleitung als PDF)Weitergehende Dokumentation bei DFN (externer Link)

Neue Mailingliste erstellen

Über das Transferportal können Sie selbst eine Liste zu Ihrem Projekt anlegen, um mit Ihren Partnern in Verbindung zu bleiben.

Folgen Sie hierzu der Anleitung des DFN.

Neue Mailingliste eintragen

Um Ihre beim DFN angelegte Mailingliste hier aufzunehmen, schicken Sie uns bitte eine Email an support-transfer@hft-stuttgart.de